Enna

Enna ist die Vierte im Bunde. Sie tut sich noch am schwersten das Positive im Menschen zu sehen. Praktisch sind Menschen ja schon irgendwie, wenn sie so herrlich regelmäßig Futter bringen und das Spielen ist auch viel lustiger, wenn einer das Spielzeug “lebendig” macht, nur kuscheln – dem steht Enna aktuell noch etwas skeptisch gegenüber. Enna wurde mit ihren Geschwistern wild geboren und gewöhnt sich gerade an das Leben im Haus. Enna würde gerne mit ihrem Bruder Fiete ins neue Zuhause ziehen.

Enna wird mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr über den Tierschutzverein Rheine vermittelt.

Bei Interesse meldet euch gerne bei Anja 0152 088 58 128