Kitty ist ca. Juli 2019 geboren. Sie ist auf dem linken Auge ganz blind, auf dem rechten Auge hat sie schätzungsweise 10% verschwommene Sehkraft. Aber das hindert sie nicht wie eine junge Katze zu spielen. Am ersten Tag begutachtete sie nur die Wohnung und man merkte ihre Sehschwäche, da sie noch viel aneckte. Doch mittlerweile klettert sie den großen Kratzbaum hoch (nur beim runter kommen hatte sie die erste Zeit Schwierigkeiten, es dauerte etwas bis sie wieder unten war) und auch den Sisal-Stamm mag Sie sehr. Auf dem Balkon (Katzenplatz Regal) sitzt sie sehr gerne und lässt sich den Wind um die Nase wehen. Andere Katzen mag Sie auch. Sie läuft hinter denen her und fordert sie zum Spielen auf, auch wenn die anderen eigentlich schlafen wollen.

Kitty weiß genau was sie will und lässt sich durch nichts aufhalten. Und wenn sie morgens Hunger hat, wird auch schon mal die Pflegemutti geweckt.

Die neuen Besitzer sollten einen Balkon mit Katzennetz haben, da Kitty neugierig und sehr mutig ist. Wo sie hin will, da kommt sie hin und wie sie zurück kommt ist ihr dann erstmal egal.

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte mit der Pflegemutti Simone Schröer einen Besuchstermin unter der Nummer 01516 88391 Kitty wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e. V. vermittelt. Kontakt: Gudrun Breuer Mobil 01 515 – 48 98 302