Diese beiden süßen Mäuse (geb. ca. 09/2019) werden bei uns als “Rückläufer” bezeichnet. Für uns ist es nicht nachvollziehbar, warum man Kitten adoptieren und sie dann, nach nicht einmal einem halben Jahr auf Grund von Schwangerschaft, wieder “zurück” gibt. Eine Adoption sollte nie nur temporär sein und eigentlich sollte man sich das doch vorher gut überlegt haben, den schließlich geht es um Lebenwesen. Es leben so viele Tiere in Haushalten mit menschlichem Nachwuchs.

Nun sind Melody (dreifarbig) und Mayfi (getigert) wieder im Katzenhaus.

Beide sind zutraulich und kennen ja nun auch schon das Leben in einer Wohnung, mit allen Alltagsgeräuschen. Wir würden sie jetzt nach einen halben Jahr gemeinsamen Zusammenleben ungerne wieder trennen, den sie hängen schon sehr aneinander. Daher suchen wir diesmal ein wirkliches endgültiges Zuhause, wo sie als vollwertige Familienmitglieder geliebt und angesehen werden.

Sie werden mit Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e. V. vermittelt.
Bei Interesse meldet euch gerne bei Gudrun Breuer Mobil: 01515 4898302 oder Anja Schomaker Mobil: 0172 5258727

Diese beiden süßen Mäuse (geb. ca. 09/2019) werden bei uns als “Rückläufer” bezeichnet. Für uns ist es nicht nachvollziehbar, warum man Kitten adoptieren und sie dann, nach nicht einmal einem halben Jahr auf Grund von Schwangerschaft, wieder “zurück” gibt. Eine Adoption sollte nie nur temporär sein und eigentlich sollte man sich das doch vorher gut überlegt haben, den schließlich geht es um Lebenwesen. Es leben so viele Tiere in Haushalten mit menschlichem Nachwuchs.Nun sind Melody (dreifarbig) und Mayfi (getigert) wieder im Katzenhaus.Beide sind zutraulich und kennen ja nun auch schon das Leben in einer Wohnung, mit allen Alltagsgeräuschen. Wir würden sie jetzt nach einen halben Jahr gemeinsamen Zusammenleben ungerne wieder trennen, den sie hängen schon sehr aneinander. Daher suchen wir diesmal ein wirkliches endgültiges Zuhause, wo sie als vollwertige Familienmitglieder geliebt und angesehen werden.Sie werden mit Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e. V. vermittelt.Bei Interesse meldet euch gerne bei Gudrun Breuer Mobil: 01515 4898302 oder Anja Schomaker Mobil: 0172 5258727

Gepostet von Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e.V. am Freitag, 26. Juni 2020