Minnie

  • Tierart: Katzen
  • Geschlecht: weiblich
  • Befindet sich z.Zt.: Pflegestelle

Minnie ist sehr selbstbewusst und entscheidet am liebsten alleine, wann ihr welche Aufmerksamkeit zukommt – ganz katzentypisch eben 😉 Kuscheln ist besonders an Kopf und Hals gewünscht, wobei sie es auch mit einem kleinen Murren ankündigt, wenn das zu viel wird.
Minnie ist als Mitbewohnerin sehr unkompliziert, da sie viel Zeit mit schlafen verbringt und sich alleine oder mit ruhiger Gesellschaft am allerwohlsten fühlt. Die Highlights ihres Tages sind dann allerdings die Mahlzeiten (welche sie auch sehr bestimmt einfordert) und abendliche Ausflüge nach draußen. Dabei beobachtet sie am liebsten alles was fliegt oder summt und testet die Geschmäcker verschiedener Gräser und Katzenminze.
Da sie sich für Essen sehr begeistern kann, kam sie übergewichtig zu uns. Inzwischen hat sie eine tolle Figur mit Idealgewicht, benötigt allerdings zur Unterstützung ihrer Verdauung das Medikament Lactulose. Die Kosten dafür liegen bei ca. 3 Euro im Monat.
Minnie würde sich über ein Zuhause ohne andere Katzen freuen, diese werden von ihr leider ziemlich schnell verjagt. Hunde akzeptiert sie, so lange sie als Chefin respektiert wird und gebührender Abstand eingehalten wird, ansonsten erinnert sie auch hier sehr selbstbewusst an ihren Status 👑

Minnie wird mit Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e.V. vermittelt.

Bei Interesse meldet euch gerne bei Barbara unter Mobil: 0 15 16 – 76 11 747