Romina (geb. ca. 06.05.2020) kam zusammen mit ihrer Mama Rosalie und ihren Geschwistern zu uns in den Verein. Rosalie konnte ihre Kitten leider nicht versorgen und so kamen alle erstmal auf Pflegestellen. Zwischenzeitlich konnte die Familie im Katzenhaus wieder zusammengeführt werden und alle sind wohlauf.

Romina musste an einem Auge operiert werden. Es ist mittlerweile alles sehr gut verheilt und von der OP ist nichts mehr zu sehen.

Durch die unterstützende Flaschenaufzucht auf den Pflegestellen sind sie sehr zutraulich, verspielt und verschmust. Unsere Kitten werden nur zu Zweit oder zu mindestens einem passenden Artgenossen dazu vermittelt.

Romina wird mit Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e. V. vermittelt. Bei Interesse meldet euch gerne bei Gudrun Breuer Mobil: 01515 4898302