Sumo-ein broßer Bär!

  • Tierart: Hunde
  • Geschlecht: männlich
  • Alter: 1 bis 3 Jahre
  • Gesundheit: Entwurmt, Gechippt, Kastriert
  • Befindet sich z.Zt.: Tierheim
  • Verträglich: Kennt Hunde

Heute stelle ich euch SUMO vor, der vor wenigen Wochen hier einzog. SUMO ist ein Do-Khyi , geboren am 27.1.2017, kastriert.

SUMO ist ein freundlicher Herdenschützer, auch mit Fremden moderat. Mit anderen Hunden ist er gelassen, hatte zuvor mit zwei weiteren Hunden gelebt und kennt auch andere Tiere, denn er hatte auf einem Hof gewohnt.

SUMO hatte leider einen Beißvorfall in der Familie, der seine Abgabe nötig machte. Als Hintergrund läßt sich nach der Schilderung vermuten, daß Sumo sehr klare Strukturen braucht, Menschen, die ihm gewachsen sind und die er respektiert.

Eines der Familienmitglieder hatte eine ambivalente Haltung (zumindest in SUMO´s Augen) und SUMO nahm vermutlich deshalb eine Zurechtweisung übel und sanktionierte sie entsprechend.

Hier zeigt sich SUMO nach einigen Tagen des Beobachtens sehr freundlich und hatte auch schon seinen ersten Einsatz als Sparringspartner beim Spaziergang mit TJARK. ?? SUMO ist absolut umwelttauglich und hat keinerlei Probleme mit Verkehrsteilnehmern oder anderen Reizen. Wir suchen verläßliche und sichere Menschen, auch mit größeren Kindern (mit dem Teenager der Familie gab es nie Probleme) die ihm gefestigte Verhältnisse bieten und ihm Vorgesetzte sind, an denen er sich immer orientieren kann.

Bitte teilt diesen wunderbaren Hund, damit er bald wieder ein eigenes Zuhause hat!

Sumo wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Hortus Animalis in Fürstenau vermittelt.

Kontakt: 01759057538 Wochentags von 13-19 Uhr, am Wochenende ab 11 Uhr