Trude ist im Juni 2016 geboren, geimpft (Katzenseuche/Katzenschnupfen), tätowiert, gechippt und kastriert.

Sie hat gerne ihre Ruhe und braucht eine ruhige Umgebung, da sie schnell gestresst ist. Andere Katzen mag sie gar nicht und möchte auf jeden Fall Einzelprinzessin Zwischendurch spielt sie auch mal, liegt aber am liebsten in ihrer Hängematte und schläft oder beobachtet ihr Umfeld. Sie kennt Hunde, hat aber vor denen und fremden Menschen Angst. Deshalb braucht sie auf jeden Fall einen Rückzugsort bei dem sie weiß, dass sie dort sicher ist und auch völlig von jedem und alles in Ruhe gelassen wird.
Sie kennt den Balkon, war aber noch nie draußen. Ihr Freiheitsdrang hat sich so ziemlich gelegt und da sie so ängstlich ist kann ich auch nicht sagen, ob sie draußen gut oder schlecht aufgehoben wäre.

Trude ist zwar noch ängstlich, aber liebt es mittlerweile zu kuscheln und sich streicheln zu lassen. Hat dabei aber ihren eigenen Kopf und lässt es nur zu, wenn sie aktiv auf einen zukommt, also wenn sie es will. Festhalten mag sie gar nicht. Trude

Bei Interesse bitte melden bei Jana Pohlmann Mobil: 01514 – 14 40 415 oder Gudrun Breuer Mobil: 01515 – 48 98 302