Wo sind die Menschen für Duke?

  • Tierart: Hunde
  • Geschlecht: männlich
  • Alter: 3 bis 5 Jahre
  • Gesundheit: Entwurmt, Gechippt, Geimpft, Kastriert
  • Befindet sich z.Zt.: Tierheim
  • Verträglich: für Hundeerfahrene geeignet

Im Impfpaß steht Mischling, männlich, geboren 1/2015.
DUKE ist kastriert.
Er könnte der dunkle Bruder von unserem Ozzy sein, das Schicksal ist fast identisch. Beissvorfall und anschliessende Gefährlichkeitseinstufung.
DUKE ist zwar nicht unverträglich mit anderen Hunden, aber offenbar entscheidet er sich spontan, einen Hund nicht zu mögen, und ein unglückliches Rausschlüpfen aus dem Geschirr/Halsband ließ ihn einen Hund verletzen.

Der wunderschöne dunkelbraune Rüde ist einigermaßen leinenführig (ausbaufähig) und mit Menschen freundlich, zumindest was wir hier beobachten können.

DUKE wurde ursprünglich als Fundhund in ein Tierheim gebracht und bereits am nächsten Tag(!!) nach Aussage der Halter – sehr unkonventionell an sie abgegeben. Ohne Papiere, ohne Vertrag und auch ohne Leine – einfach aus dem Tor geschickt.
Nun suchen wir die Menschen, die Spaß an diesem tollen Burschen haben und mit ihm arbeiten wollen, um ihn irgendwann zum Wesenstest führen zu können. Bis dahin hat er Maulkorb und Leinenzwang!
Seine neuen Menschen brauchen einen entsprechenden Sachkundenachweis zum Führen eines gefährlichen Hundes und sollten sich auch vorab über die Hundesteuer in der Gemeinde informieren.

Die Mühe lohnt – DUKE braucht einfach wieder eine Familie oder eine Einzelperson für sich und einen strukturierten Alltag

Duke wird über Hortus Animalis e. V. vermittelt Kontakt : 0175 9057538 Tägl. von 13- 18 Uhr.
imansbestfriend@t-online.de